Szenenfoto aus
„Die Dreigroschenoper“

© Deutsche Kinemathek


Szenenfoto aus
„Die Dreigroschenoper“

© Deutsche Kinemathek


Villa Krötenhof
Kiez Dessau


Programm 2017

V40

Mittwoch, 08.03.2017

17.30 Uhr, Film im Kiez Kino Dessau
20.30 Uhr, Film im Kiez Kino Dessau
verkauft

Die Dreigroschenoper(1931)

Regie: Georg Wilhelm Pabst
Musik: Kurt Weill


Sie ist ein klingendes Denkmal für Kurt Weill: Die Dreigroschenoper. Gegen die filmische Umsetzung klagten Weill und Bertolt Brecht 1930, weil sie ihr Werk in dieser Fassung zu verfälscht sahen. Nach einem Prozess kam es zu einer – wenn auch heftig umstrittenen – Einigung. Zwischen 1931 und 1933 feuerte der Film mit Lotte Lenya das Dreigroschenfieber weiter an. Schnell abgekühlt wurde die Begeisterung, als mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten der Film und das Werk von Kurt Weill verboten wurden.

Zum Jubiläum ist dieser Film ein Muss und ein echter Schatz im Andenken an Kurt Weill!











KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 6 € 5 €



KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900


© Roßdeutscher & Bartel GbR, Leipzig, 2017