Alliage Quintett
© Ira Weinrauch


Marienkirche Dessau
© Sebastian Gündel



Marienkirche Dessau
© R&B





Programm 2017

V5

Samstag, 25.02.2017


16.00 Uhr, Konzert in der
Marienkirche Dessau


I Got Rhythm!
Ein Konzert mit dem Alliage Quintett

Felix Mendelssohn Bartholdy: Bühnenmusik zu
"Ein Sommernachtstraum", op. 61
Wijnand van Klaveren: Ode an die deutschen Diven
Kurt Weill: Musik aus "Die Dreigroschenoper"
George Gershwin: An American in Paris

Alliage Quintett
Sopransaxofon: Daniel Gauthier
Altsaxofon:
Hayrapet Arakelyan
Tenorsaxofon:
Simon Hanrath
Baritonsaxofon:
Sebastian Pottmeier
Klavier:
Jang Eun Bae
Rezitation:
Markus Fennert


"Alliage" ist die wohl charmanteste Legierung von vier Saxofonen und Klavier. Einzigartig in seiner Besetzung lässt das mit einem ECHO Klassik ausgezeichnete Ensemble die Illusion eines großen Orchesters entstehen. Die melodisch und zugleich expressiv klingenden Saxofone unter der Führung von Daniel Gauthier vereinen sich mit dem Farbenreichtum des Klaviers und erzeugen neue Hörerlebnisse von origineller Qualität. In ihrem Programm verbinden die Musiker die Romantik mit dem Klang der Moderne.

Jedem mag der elegant-freudige Hochzeitsmarsch aus dem Sommernachtstraum bekannt sein, aber Mendelssohns Schauspielmusik hat noch weitere träumerische Stücke zu bieten. Weills Melodien aus der Dreigroschenoper sind wahre Ohrwürmer. Man kann von ihnen ebenso wenig genug bekommen wie von George Gershwin, der wie Weill untrennbar mit dem Broadway verbunden ist. Der Musical-Film An American in Paris, mit so wunderbaren Songs wie "I Got Rhythm" und "I'll Build A Stairway to Paradise", war ein gewaltiger Erfolg und gewann sechs Oscars.
Ein Programm so bunt wie das Kurt Weill Fest und ein "must" für jeden Festivalbesucher!











KARTENPREISE
   
Kat. 1 verkauft
Kat. 2 verkauft
auf Warteliste eintragen


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900





© Roßdeutscher & Bartel GbR, Leipzig, 2017