Program 2021
TEIL II

27.08.- 05.09.2021

Der Kurt Weill Fest sommer

Wir freuen uns riesig auf Sie, auf unsere Künstler und überhaupt auf den „Kurt Weill Fest Sommer“.

Erfreulicherweise stehen alle Zeichen auf „grün“, für Teil II des Kurt Weill Festes 2021, der in dem geplanten Zeitraum 27.08. – 05.09.2021 stattfindet.

Wir werden unsere Künstler größtenteils „open Air“ erleben. Drei neue Spielstätten stehen uns dafür zur Verfügung. Der Tierpark in Dessau auf der Freifläche vor dem Mausoleum, der Innenhof des Dessauer Rathauses und das „Teehäuschen“ im Stadtpark auf der Rückseite des neuen Bauhaus­ Museums. Bekannte Spielstätten, wie das Bauhaus, die Marienkirche oder das Anhaltische Theater werden aber ebenfalls nicht fehlen.

26 Veranstaltungen warten auf Sie mit phantastischen Künstlern. Hier kommen Sie zum Programm.

NEU: WEILLdigital

Zukünftig können Sie unsere Konzerte nicht nur vor Ort genießen, sondern auch vom heimischen Sofa aus. Wir werden für Sie ausgewählte Veranstaltungen live streamen.

Achten Sie bitte auf das folgende Symbol:

Sichern Sie bereits jetzt Ihr Ticket für den Kurt Weill Fest Sommer.

Wichtiger Hinweis: Sollten wir entgegen der Erwartungen coronabedingt eine Veranstaltung absagen müssen, erhalten Sie auch diesmal bei uns 100% des Ticketpreises zurück (auch die Vorverkaufsgebühr).

Motto Kurt Weill Fest 2021

WO IST HEIMAT?

Heimat wird weitläufig als der Ort verstanden, an dem man geboren wurde. Dessau ist in diesem Sinne die Heimat Kurt Weills. Aber ist das wirklich so einfach? Dass der Heimatbegriff vielschichtiger ist als nur der Geburtstort, zeigt sich eben gerade auch an Kurt Weill, der sich eine „Wahlheimat“ gesucht hat. Gilt vielleicht doch eher: „Home is where your heart is? Was braucht es also, um sich heimisch zu fühlen?

Artist-in-Residence 2021

Frank Dupree

Zunächst als Jazz-Schlagzeuger ausgebildet, widmet er sich inzwischen mit großer Begeisterung auch der Musik des 20. Jahrhunderts sowie den Werken zeitgenössischer Komponisten. Neben seiner Tätigkeit als Pianist und Schlagzeuger tritt Dupree auch immer wieder als Dirigent und Arrangeur in Erscheinung.

Intendant Kurt Weill Fest

Gerhard Kämpfe

Für das Kurt Weill Fest 2021 hat Gerhard Kämpfe die Intendanz des Kurt Weill Festes übernommen. Bereits 2018 und 2019 gehörte er zum Intendantenkleeblatt des Kurt Weill Festes.

"We discussed a new play" mit Wüst, Schebera & Schmiedel

Das Programm - Teil II
27.08. - 05.09.2021

Auf Wunsch können wir Ihnen ein Magazin nach Hause senden. Bei Interesse können Sie es bereits jetzt per E-Mail bei uns vorbestellen. Lieferung ab Mitte August möglich. Limitierte Auflage.

Freitag, 27.08.2021

Eröffnungskonzert
mit dem Moka Efti Orchestra

Samstag, 28.08.2021

„Festival-Café"
mit Artist-in-Residence 2021
Frank Dupree

„Tango & More"
mit Omar Massa &
Französischen Kammerphilharmonie

"Mehr"
mit Axel Prahl &
dem Inselorchester

"Lonely House"
mit Katharine Mehrling & Barrie Kosky

„Bernstein, Gershwin & Weill" mit dem Frank Dupree Trio

Sonntag, den 29.08.2021

"Bach - Berio - Beatles"
mit Spark

"We discussed a new play"
mit Wüst, Schebera & Schmiedel

"Seiltänzerin ohne Netz"
mit Youkalí

"Joja Wendt Trio"
mit Wendt, Buhse & Biller

Mittwoch, den 01.09.2021

"Fröhlich & meschugge"
mit Bernd-Lutz Lange &
Küf Kaufmann

Donnerstag, den 02.09.2021

"@Home"
mit den Singphonikern

"Starke Frauen, sanfte Seelen"
mit Laura Victor &
Dietrich Pinhammer

"Kammerkonzert"
mit Artist-in-Residence 2021
Frank Dupree

Freitag, den 03.09.2021

"Sieben Arten den Regen zu beschreiben"
mit dem LeipJAZZig-Orkester

"Gott lacht mit seinen Geschöpfen"
mit Gerhard Kämpfe &
Karsten Troyke

"Schiller"
Christopher von Deylen

"Paradox"
mit dem Paranormal String Quartet

Samstag, den 04.09.2021

"Man muss den Spuren der Lieder folgen"
mit Anna Haentjens & Sven Selle

"Kurt & Gut"
mit Marijke Jährling & Band

"One Life to Live"
mit Karen Bild, Koryun Asatryan &
der Anhaltischen Philharmonie -
Dirigent: GMD Markus L. Frank

"Tonight you belong to me"
mit Christine Bovill & Michael Bradly

Sonntag, den 05.09.2021

"Pablo Casals"
mit Prof. Bruns & Studierende der HMT Leipzig

"Let´s play Weill"
mit Stefanie Wüst &
Christopher Arpin

"September Song"
mit Martina Barta &
Big Band der Deutschen Oper

en_USEnglish