Joja Wendt Trio

Was erwartet mich?

Joja und das Klavier – wenn es einen Gleichklang gibt, dann diesen. Denn Joja Wendt und sein Instrument sind nicht zu trennen. Wie schwer muss es dem Pianisten gefallen sein, als er sich wegen der Corona-Pandemie von einem Flügel trennen musste. Aber jetzt stürzt er sich in eine neue Tournee, begeistert wieder als blendender Techniker, als virtuoser Interpret und vor allem als charismatischer Unterhalter.

Wendt legt Wert darauf, selbst Musik zu erschaffen. Er hat auf seinen musikalischen Reisen und im täglichen Leben Ideen und Bilder gesammelt, sie in Tönen ausformuliert und in vielen Konzerten auf die Bühnen gebracht. Er ist überzeugt: Auch heute noch ist es möglich, Klaviermusik zu komponieren, die eine breite Öffentlichkeit erreicht und bewegt – „wenn man denn bereit ist, den Geist und die Mechanismen der Zeit aufzunehmen, in der wir leben“, sagt er. Auf seiner neuen CD Stars on 88 begibt er sich „alles andere als piano“ auf einen wilden Ritt durch die Pop-Geschichte, von den Beatles bis Prince. Bei seiner kreativen Begegnung mit Michael Jackson oder AC/DC wird er sich vor der Aufforderung hüten: „Spiel doch mal leiser“. Die taugt lediglich als Titel für sein brandneues Buch, in dem er seine Lebensgeschichte erzählt.


Übersicht

Ticketpreise

en_USEnglish