Man muss den SPUREN der lieder folgen

Bei ausverkauften Veranstaltungen können Sie sich gerne per Mail (welcome@kurt-weill.de) auf die Warteliste setzen lassen.

Was erwartet mich?

30 Jahre nach der Wiedervereinigung: Nicht nur die Architektur der Vorwendezeit verschwindet, nicht nur Alltagserinnerungen verblassen. Auch die Musik aus den vierzig Jahren DDR hat längst ihren Platz im Leben verloren oder ist für viele DDR-Bürger nur noch eine nostalgische Erinnerung. Anna Haentjens möchte in ihrem Programm „Man muss den Spuren der Lieder folgen“ Chansons, Balladen und Songs aus der Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik vorstellen. Mit Songs von ANDRE ASRIEL, REINER BREDEMEYER, PAUL DESSAU, HANNS EISLER, GERHARD GUNDERMANN, HENRY KRTSCHIL, TILO MEDEK, MANFRED SCHMITZ, RUDOLF WAGNER-RÉGENY, BETTINA WEGNER, KURT WEILL, „KARAT“, „KARUSSELL“, „LIFT“, „PUHDYS” und „SILLY”  bringt Anna Haentjens für viele Menschen ein Stück Heimat auf die Bühne.

Übersicht

Ticketpreise

en_USEnglish