Zur Ausstellung | Impressionen | Förderer | Kontakt






DANK

Der Kurt-Weill-Gesellschaft e.V. gelang es, die für dieses ambitionierte Projekt nötigen Fördermittel zu mobilisieren (Geldgeber waren die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, das Land Sachsen- Anhalt, die Stiftung Meisterhäuser sowie die Firmen AHLSA GmbH und Mainmetall mbH). Das inhaltliche Grundkonzept stammt von dem Kölner Musikwissenschaftler Prof. Dr. Andreas Eichhorn, während dem an der Hochschule Anhalt lehrenden Designer Prof. Severin Wucher und seinem Team die originelle gestalterische Umsetzung und die brillante medientechnische Transformation ins Digitale zu verdanken sind.




FÖRDERER







PARTNER & SPONSOREN














© Kurt Weill Gesellschaft | 2019