Tramp Cats bigBand

feat. Dota Kehr & Celina bostic

Was erwartet mich?

Katzen auf Reisen – Die „Tramp Cats” sind wie mauzende Vierbeiner, die durch Europa streunen. Sie treffen sich nur, wenn Tim Jäkel wieder zu einem neuen Projekt der „Tramp Cats Bigband“ ruft.

Die Bigband setzt sich aus 20 jungen Musikerinnen und Musikern zusammen, die derzeit an verschiedenen Musikhochschulen studieren oder gerade erst ins Berufsleben eingetaucht sind. 2018 vom Leipziger Saxofonisten Johannes Fleischer ins Leben gerufen, hat die vitale Projekt-Bigband schon bei erfolgreichen Auftritten mit Rolf Zuckowski, Bodo Wartke, Alin Coen und Celina Bostic begeistert, bevor die Corona-Pandemie alle weiteren Pläne stoppte.

Jetzt starten die „Tramp Cats“ einen neuen Anlauf und kommen mit zwei Berliner Songwriterinnen und Sängerinnen zum Kurt Weill Fest. Im Steintor-Varieté in Halle setzen die dynamischen Bigband-Solisten ihr Konzept „The Tramp Cats meets …?“ um und bilden mit Celina Bostic und Dota Kehr eine musikalische Symbiose. Es erklingen nicht nur Klassiker aus der Geschichte der Bigband-Musik. Zusätzlich hat Bandleader Tim Jäkel jeweils vier weitere Songs für die beiden Sängerinnen einfühlsam arrangiert.

 So erklingen etwa Celina Bostics Solo-Singles „Papa“ oder „Religion“ in neuem Klanggewand. Ebenso die literarisch anspruchsvollen, mehrdeutigen Texte der „Kleingeldprinzessin“ Dota Kehr, wie etwa „Das Wesen der Glut“ aus dem Album „Bis auf den Grund“ oder „Wir rufen dich, Galaktika“ aus dem 2021 erschienenen Album.

Übersicht

Ticketpreise

 

*Preis inkl. System- und Vorverkaufsgebühren

de_DEGerman