Denk ich an Amerika in der Nacht, dann bin ich um den schlaf gebracht...

                                                                                                                                  Foto: Hocky Neubert

Bei ausverkauften Veranstaltungen können Sie sich gerne per Mail (welcome@kurt-weill.de) auf die Warteliste setzen lassen.

Was erwartet mich?

Stella‘s Morgenstern: das ist jüdische Musik aus Hamburg und ein ambitioniertes Programm, das den Dichter Heinrich Heine (1797-1856) und den Komponisten Kurt Weill (1900-1950) zusammenbringt.  Die Sängerin Stella Jürgensen, der Gitarrist und Sänger Andreas Hecht arbeiten mit dem Trompeter Frank London die Gemeinsamkeiten zwischen Weill und Heine heraus.

Beide haben der deutschen Kultur ihren Stempel aufgedrückt, Sprache und Musik reformiert und geprägt. Heine gilt als Vater der modernen deutschen Prosa, Weill als Erneuerer des modernen Musiktheaters. Trotzdem wurden ihre Werke in Deutschland verboten und die Künstler waren so ihrer Existenzgrundlage beraubt. Beide waren gezwungen, aus ihrem Geburtsland zu fliehen, um im Exil eine neue Heimat zu finden – Heine in Paris, Weill in den USA, wo sie auch starben. Als Juden wurden beide verspottet und missachtet, aber auch bewundert und verehrt.

Für ihren Abend „Denk ich an Amerika in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“ erweitern die beiden Musiker ihr Heine-Programm um einige Weill-Kompositionen. Unter anderem um den „Solomon Song“ aus der „Dreigroschenoper“ oder um ein Jiddisch/Hebräische Version von „Mackie Messer.“

Außerdem werden sie zu Ehren von Kurt Weill eigenschöpferisch tätig: „Wir werden eine Komposition von Weill mit einem Text von Heine versehen und ein Heine-Gedicht im Stil von Kurt Weill neu vertonen und verfremden“, kündigen sie an.

Mit freundlicher Unterstützung

Stella Jürgensen – Gesang, Autoharp, Ukulele

Andreas Hecht – Gesang, Gitarre, Lautengitarre

Frank London – Trompete

Jerry Merose, Andreas Hecht, Frank London, Stella Jürgensen – Kompositionen & Arrangements

Übersicht

Ticketpreise

 

*Preis inkl. System- und Vorverkaufsgebühr

de_DEGerman