Kurt Weill Fest 2018

Motto

Weill auf die Bühne

Artist in Residence 2018

Till Brönner

Vom Weißen Haus zum Kurt Weill Fest: Nach der Einladung von Barack Obama folgte er nun unserer und gab sein Ausnahmetalent im Jahr 2018 in unserem Eröffnungskonzert zum Besten. Die Rede ist natürlich von Till Brönner, der sich spielend zwischen Beethoven und Kurt Weill, Klassik und Moderne, E- und U-Musik bewegt.

Höhepunkt

Till Brönner & Dieter Ilg

Artist in Residence Till Brönner traf auf Kontrabassisten Dieter Ilg. Grenzenloser musikalischer Genuss ist da vorprogrammiert – im wahrsten Sinne. Genre-Grenzen kennen die beiden nicht und so war für jeden etwas dabei, vom Pop-Fan über den Jazz-Veteran bis hin zum Klassik-Liebhaber.

Höhepunkt

Die Dreigroschenoper

Wenn es beim Kurt Weill Fest 2018 galt, „Weill auf die Bühne!“ zu bringen, durfte Die Dreigroschenoper nicht fehlen. In der alten Welt gilt das Werk als Inbegriff Weill’schen Bühnenschaffens, in der neuen Welt sind einige seiner Songs noch heute mindestens ebenso populär wie die Evergreens.

Höhepunkt

Radio Doria

Dass Jan Josef Liefers nicht nur ein erstklassiger Schauspieler, sondern auch ein begnadeter Sänger ist, hat sich längst herumgesprochen. Im September 2017 haben er und seine Band „Radio Doria“ ihr zweites Album herausgebracht – mit Songs, die sich laut Jan Josef Liefers anfühlen „wie eine Hand voller Glückskekse, die man in die Luft wirft.“

2018 präsentierte er dieses Programm live beim Kurt Weill Fest.

de_DEGerman