Thomas Markworth
Thomas Markworth
Präsident der
Kurt-Weill-Gesellschaft e.V.



Jan Henric Bogen
Jan Henric Bogen
Intendant



Kurt Weill Fest | Pre-Opening
19. - 20.10.2019


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Vorfreude auf das Kurt Weill Fest 2020 wächst und die Monate scheinen kaum zu vergehen. Grund genug für unser Team uns bereits jetzt zurückzumelden. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir bei unserem großen Pre-Opening-Wochenende am 19./20.10.2019 ins neue Festivaljahr starten.

Mit der Eröffnung unserer neuen Ausstellung zu Kurt Weill im Meisterhaus Moholy-Nagy beginnt ein Wochenende voller Highlights. Über drei Stockwerke erfahren Sie alles über das Leben und Wirken des Dessauer Komponisten. In Gruppen erkunden Sie die verschiedenen Stationen und haben exklusiv die Möglichkeit, Experten Ihre brennenden Fragen zu stellen. Wir bitten um telefonische Anmeldung, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

 

GUSTAV PETER WÖHLER BAND

Der Abend des 19. Oktober bringt einen Künstler zurück auf die Bühne, der beim Familienkonzert 2019 als Sprecher Klein und Groß begeisterte. Gustav Peter Wöhler wird mit seiner Band die Bühne des Anhaltischen Theaters zum Beben bringen. Der charismatische Charakterdarsteller ist seit Jahrzehnten als Sänger unterwegs und „gleicht einem Münzsammler, der seine kostbaren Stücke sorgsam verwahrt, behutsam aufpoliert und hin und wieder neu sortiert. Es ist nicht allein seine Stimme, die so berührt. Nein, Wöhler erweist den Helden seiner Jugend die höchste Auszeichnung: Respekt.“, so das Hamburger Abendblatt nach Wöhlers umjubeltem Konzert in der Elbphilharmonie.

 

GERHARD SCHÖNE - FAMILIENKONZERT

Das Familienkonzert des Pre-Openings bringt eine Ikone nach Dessau. Gerhard Schöne, DER Liedermacher des Ostens schlechthin, wird am Morgen des 20. Oktober die Grenzen zwischen den Generationen überwinden. Während die Großen in Erinnerungen schwelgen, können die Kleinen auf der Kissenkuschelwiese Nostalgie live und immer noch aktuell erleben.


EIN RÄTSELHAFTER SCHIMMER

Der Sonntagabend endet mit einem ganz besonderen Konzert, das kombiniert mit einer anderen Kunstform Herzen öffnen und auch erwachsene Augen groß vor Staunen werden lässt. Ein rätselhafter Schimmer verbindet Musik der 20er Jahre mit den beeindruckenden Bildern eines Schnellzeichners. So entsteht eine Collage, die Augen und Ohren betört und eine Ahnung von dem vermittelt, was die 20er Jahre ausgemacht haben mag.


Kurt Weill Fest 2020
28.02. - 15.03.2020


Im Jahr 2020 steht das Kurt Weill Fest unter dem Motto „Was sind Grenzen?“.
Dreißig Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung und in Zeiten, in denen Grenzen eher wieder auf-, denn abgebaut werden, soll im sachsen-anhaltischen Dessau über den Begriff der Grenze nachgedacht werden.

Kaum ein anderer Künstler eignet sich zur Untersuchung dieser Fragen besser als der Namensgeber des Kurt Weill Festes. Kurt Weill ging sein Leben lang über Grenzen: über künstlerische, geographische, politische, religiöse und soziale.

Diese Überlegungen sind für das Kurt Weill Fest 2020 der Ausgangspunkt für ein spannendes Programm, das Ihnen als Publikum vor allem auch Lust zum Entdecken, Diskutieren und Grenzenüberschreiten machen soll.

Wir freuen uns auf Rolando Villazón, Thomas Quasthoff, Tim Fischer, Barrie Kosky, The Airport Society, das MDR Sinfonieorchester und viele weitere spannende Künstler — aber am meisten freuen wir uns auf Sie, unser Publikum!

Aktuell befindet sich das Programm noch in der Planungsphase. Wir bitten Sie um etwas Geduld. Wenn Sie uns Ihre Adresse hinterlassen, informieren wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich über den jeweils aktuellen Planungsstand.

Es grüßen Sie herzlich,
Thomas Markworth und
Jan Henric Bogen



KURT WEILL GESELLSCHAFT >>>

KURT WEILL ZENTRUM >>>








Informationen & Kartenservice0341 - 14 990 900
Ihr persönlicher Informations- &
Kartenservice

[Online-Tickets >>>]



Wir danken
unseren Partnern und Sponsoren






© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2019